Ursache noch unklar

Holzanbau und Auto geraten an Asylunterkunft in Vollbrand

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:49 Uhr
FDL
−Foto: n/a

Sechs Personen, die in dem Haus wohnen, werden derzeit vom BRK versorgt.

FRIDOLFING Am Samstag Morgen, 21.Oktober, gegen 7:30 Uhr, wurden die Feuerwehren Pietling und Fridolfing zu einem Brand an einer Asylunterkunft alarmiert. Die Feuerwehren Kirchheim und Tittmoning wurden nachalarmiert. An der Asylunterkunft stand bei Eintreffen der Feuerwehr ein Holzanbau mit PKW in Vollbrand. Der Brand war relativ schnell unter Kontrolle. Bis jetzt sind keine Verletzten bekannt. Sechs Personen, die in dem Haus wohnen, werden derzeit vom BRK versorgt.

Berchtesgadener Land