Papier geriet in Brand

Feuer im Rathaus Altötting

24.07.2018 | Stand 09.01.2021, 17:17 Uhr
tb21/cl
−Foto: n/a

Reinigungskraft entdeckte den Brand - die Feuerwehr konnte den Brandherd ablöschen und eine Ausbreitung der Flammen im Papierlager verhindern

ALTÖTTING. Zu einem Brand im Altöttinger Rathaus ist es am Dienstagabend, 24. Juli, gegen 18.30 Uhr, gekommen.

Eine Reinigungskraft bemerkte im Papierlager im Keller des Altöttinger Rathauses eine Rauchentwicklung und verständigte sofort die Feuerwehr. Etwa zeitgleich löste auch die Brandmeldeanlage aus, wie vor Ort von der

Feuerwehr zu erfahren war.

Aus bislang ungeklärter Ursache war es an einer Papierschreddermaschine zu einem Brand gekommen.

Die Feuerwehr konnte den Brandherd ablöschen und eine Ausbreitung der Flammen im Papierlager verhindern. Die Reinigungskraft wurde leicht verletzt.

Altötting