Polizei bittet um Hinweise

Fahrzeuge im Landshuter Stadtgebiet aufgebrochen

27.10.2019 | Stand 09.01.2021, 19:55 Uhr
dc/lw
−Foto: n/a

Im Lauf des Wochenendes wurden im Landshuter Stadtgebiet Fahrzeuge aufgebrochen.

LANDSHUT Am Samstag (26. Oktober) wurden im Stadtgebiet Landshut zwei Fahrzeuge aufgebrochen. 

 

- Im Zeitraum zwischen 13 und 14 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines in der Liegnitzer Straße geparkten Lkws ein. In Anschluss entwendete der Täter eine Geldbörse und eine Goldmünze. Der Wert der Beute wird auf 350 Euro geschätzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 200 Euro.

 

- Gegen 22 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter die Beifahrerscheibe eines Opel ein, der auf dem Parkplatz Mühleninsel stand. Daraus entwendete der Täter ebenfalls eine Geldbörse mit 10 Euro. Der hier entstandene Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 0871/9252-0 bei der Polizeiinspektion Landshut zu melden.

Landshut