Schwerer Unfall in Straubing

Fahranfängerin (19) missachtet Vorfahrt – fünf Verletzte

31.08.2018 | Stand 09.01.2021, 1:03 Uhr
−Foto: n/a

Schwerer Verkehrsunfall in der Landshuter Straße in Straubing

STRAUBING Am Donnerstag (30. August) gegen 18 Uhr hat sich in Straubing ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Angaben der Polizei Straubing übersah im Kreuzungsbereich Landshuter Straße/Rückertstraße eine junge Autofahrerin (19) aus Hamburg einen Autofahrer (34) aus Fürth. Bei der Kollision wurden die beiden Fahrer sowie drei weitere Insassen in den Fahrzeugen verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Autos mussten abgeschleppt werden, den Sachschaden schätzt die Straubinger Polizei auf 16.000 Euro.

Straubing-Bogen