7.000 Euro Schaden

Fahranfänger kommt von der Fahrbahn ab und bleibt in Garten liegen

29.10.2020 | Stand 12.02.2021, 19:05 Uhr
PI Furth im wald/Pressemitteilung
−Foto: n/a

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 27. auf 28. Oktober, befuhr ein 18-jähriger Fahranfänger die Staatsstraße von Neukirchen in Richtung Mais. Kurz vor Mais kam er mit seinem BMW nach links von der Fahrbahn ab und blieb im angrenzenden Garten liegen.

Neukirchen beim Heiligen Blut. Der Fahranfänger wurde durch diesen Unfall leicht verletzt. Am Fahrzeug und dem angrenzenden Garten entstand ein Gesamtschaden von circa 7.000 Euro.

Regensburg