Bei der Einreise erwischt

Crystal, Amphetamin und Marihuana bei vier Zugreisenden gefunden

22.12.2019 | Stand 10.01.2021, 1:45 Uhr
GPI Selb/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstagnachmittag, 21. Dezember, kontrollierten die Schleierfahnder der Grenzpolizeiinspektion Selb in Marktredwitz vier deutsche Zugreisende im Einreisezug von Tschechien nach Deutschland. Bei der Überprüfung wurden gleich mehrere verschiedene Betäubungsmitteln aufgefunden.

MARKTREDWITZ Dabei handelt es sich jeweils um geringe Mengen an Marihuana, Amphetamin und Crystal. Das aufgefundene Betäubungsmittel wurde von den Beamten beschlagnahmt. Die vier Männer müssen sich nun wegen Verstöße nach dem Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Schwandorf