Unfall bei Siegenburg

Betrunkener steuert sein Auto an der Autobahnausfahrt in den Graben

25.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:35 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 23. Oktober, gegen 11.47 Uhr, wollte ein 38-jähriger Pole mit seinen Pkw von der Autobahn A93 an der Anschlussstelle Siegenburg auf die B299 abfahren. Dabei fuhr er zu schnell in die Kurve und geriet nach rechts in den Grünstreifen.

Siegenburg. Beim Eintreffen der Streife wurde bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen. Bei einem freiwilligen Alkotest stellte sich eine erhebliche Alkoholisierung heraus. Bei dem Fahrer wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein wurde vor Ort noch sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Kelheim