Unfall in Mühldorf

Beim Einbiegen Motorradfahrer übersehen

21.11.2017 | Stand 10.01.2021, 1:23 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am späten Montagabend, 20. November 2017, ereignete sich gegen 22 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen zwei Mühldorfer Verkehrsteilnehmern

MÜHLDORF Eine 32-jährige Audi-Lenkerin wollte von Mößling kommend in die Georg-Höpfl-Straße einbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 16-jährigen Motorradfahrer, welcher in Richtung Mößling unterwegs war. Bei dem Verkehrsunfall wurden beide Verkehrsteilnehmer zumindest leicht verletzt. Der Motorradfahrer kam mit bislang unbekannten Verletzungen ins Krankenhaus Altötting. Die Unfallverursacherin konnte nach ärztlicher Begutachtung vor Ort entlassen werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt.

Mühldorf a.Inn