Verkehrsunfall

Beim Abbiegen übersehen – ein Leichtverletzter und 10.000 Euro Schaden

13.11.2019 | Stand 09.01.2021, 21:33 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 12. November, gegen 17.10 Uhr, wollte ein Pkw-Lenker von der Bergmannstraße in Maxhütte-Haidhof nach links in die Kreisstraße SAD5 einbiegen. Hierbei übersah dieser ein von der Kreisstraße in die Bergmannstraße einbiegendes Fahrzeug und stieß mit diesem zusammen.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Der Fahrer des bevorrechtigten Fahrzeugs wurde leicht verletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden von circa 10.000 Euro.

Schwandorf