20-Jährige verletzt

Auffahrunfall mit 9.000 Euro Schaden – Unfallbeteiligter sitzt betrunken hinter de Steuer

23.06.2018 | Stand 09.01.2021, 13:14 Uhr
PI Nittendorf
−Foto: n/a

Am späten Freitagabend, 22. Juni, ereignete sich in Hemau ein Verkehrsunfall, als ein Fahrzeug auf ein anderes auffuhr. Bei der Unfallaufnahme wurde bei einem der Beteiligten Pkw-Lenker leichter Alkoholgeruch festgestellt.

HEMAU Eine Atemalkoholüberprüfung vor Ort ergab einen Wert, der die Entnahme einer Blutprobe erforderte. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von 9.000 Euro, eine 20-Jährige wurde leicht verletzt. An der Unfallstelle waren die FFW Aichkirchen und Hemau eingesetzt und übernahmen kurzzeitig die Verkehrslenkung.

Regensburg