Unfall im Bereich der A93-Anschlussstelle

Auf wartenden Pkw aufgefahren

28.07.2019 | Stand 09.01.2021, 12:48 Uhr
VPI Regensburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 27. Juli, kam es gegen 14.20 Uhr im Ausfahrtsbereich der A93-Anschlussstelle Ponholz zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

REGENSTAUF Ein 37-jähriger Mann aus Regensburg fuhr mit seinem Kleintransporter aus Unachtsamkeit einem Pkw auf, der im Einmündungsbereich der Bundesstraße B15 verkehrsbedingt warten musste. Die beiden Damen im Pkw im Alter von 23 und 22 Jahren mussten leichtverletzt in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Nachdem Betriebsstoffe beim Kleintransporter ausliefen, mussten die Feuerwehren Regenstauf und Ponholz zur Bindung hinzugezogen werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 2.500 Euro.

Regensburg