Fast nicht zu glauben

Altöttinger fährt betrunken zur Polizei

27.04.2019 | Stand 09.01.2021, 5:44 Uhr
pol/pa
−Foto: n/a

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt

ALTÖTTING. Einen für ihn unerfreulichen Besuch stattete ein 54-jähriger Altöttinger am Freitagvormittag der örtlichen Polizeiinspektion ab. Er wollte eigentlich lediglich etwas abgeben. Da die Beamten aber eine Alkoholfahne bei dem Mann feststellten, welcher zuvor mit seinem Pkw bei der Dienststelle vorgefahren war, wurde ein Alkoholtest angeordnet. Dieser erbrachte einen Wert von 1,3 Promille. Nun erwartet den Herrn eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Altötting