Führerschein futsch

50 kmh zu schnell in der Ortschaft

19.09.2018 | Stand 09.01.2021, 21:16 Uhr
pm
−Foto: n/a

Ein 21-Jähriger muss jetzt längere Zeit zu Fuß gehen.

TÜNTENHAUSEN In der Nacht auf Mittwoch führten Beamte der PI Freising im Ortsbereich Tüntenhausen Geschwindigkeitsüberwachungen mit einem Handlasergerät durch. Vier Autofahrer waren deutlich zu schnell. Mit großem Abstand den ersten Platz belegte dabei ein 21-Jähriger. Er war nach Toleranzabzug von 4 kmh noch immer 52 kmh zu schnell unterwegs.

Klare Sache: 280 Euro Bußgeld, 2 Punkte in Flensburg und 2 Monate Fahrverbot.

Freising