Ein Monat Fahrverbot

23-jähriger Ford-Fahrer unter Drogeneinfluss unterwegs

18.02.2020 | Stand 10.01.2021, 7:47 Uhr
PI Parsberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Bei einer Verkehrskontrolle am Montag, 17. Februar, um 23.20 Uhr, wurden bei einem 23-jährigen Ford-Fahrer in Velburg drogentypische Auffälligkeiten festgestellt, die durch einen Test bestätigt wurden.

Velburg. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und die Blutentnahme folgte prompt. Der junge Fahrer muss mit einem empfindlichen Bußgeld sowie einem Monat Fahrverbot rechnen.

Regensburg