4.000 Euro Schaden

16-Jährige wird bei Verkehrsunfall in Bach an der Donau verletzt

22.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:11 Uhr
PI Wörth an der Donau/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 21. September, gegen 19 Uhr, kam es an der Kreuzung Bahnhofstraße/Am Altwasser in Bach an der Donau bei einem Abbiegevorgang zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Leichtkraftrad und einem vorfahrtsberechtigten Pkw.

Bach an der Donau. Bei dem Unfall wurde eine 16-jährige Beteiligte verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein nahe gelegenes Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfallschaden an den beteiligten Fahrzeugen beläuft sich auf rund 4.000 Euro. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Bach an der Donau waren nach dem Unfall vor Ort und unterstützten die Polizei. Die Unfallstelle musste für circa 45 Minuten gesperrt werden.

Regensburg