Sachschaden

1,5 Promille – betrunkener Autofahrer zerlegt Stromverteilerkasten und Straßenlaterne

24.11.2019 | Stand 09.01.2021, 22:39 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, 23. November, gegen 23.50 Uhr, wurde der Polizeiinspektion Kelheim ein betrunkener Fahrzeugführer in Neustadt an der Donau mitgeteilt.

NEUSTADT AN DER DONAU Der 29-jährige Pkw-Fahrer fuhr gegen einen Stromverteilerkasten, der herausgerissen wurde. Dann fuhr er gegen eine Straßenlaterne, diese zog er einige Meter unter seinem Auto mit. Ein Alkoholtest ergab, dass der Mann einen Wert von ca. 1,5 Promille hatte. Bei ihm wurde Blutentnahme durchgeführt und sein Führerschein sichergestellt.

Kelheim