13.08.2012, 13:01 Uhr

BMW gegen Parklückenfreihalterin Blechschaden im Kampf um Parklücke

Foto: Mike SchmitzerFoto: Mike Schmitzer

Eine Frau wollte am Sonntagvormittag in Reisbach eine Parklücke freihalten. Einen Autofahrer auf Parkplatzsuche störte das nicht weiter, er fuhr an der Frau vorbei - und gegen einen auf dem angrenzenden Parkplatz stehenden Wagen.

REISBACH Zu dem kuriosen Verkehrsunfall kam es am Sonntag gegen 11.15 Uhr in der Neumühlstraße. Ein 71-Jähriger wollte mit seinem BMW in die Parklücke einfahren, in der jedoch die Frau stand, welche diese für einen anderen Pkw-Fahrer freihalten wollte.

Der BMW-Fahrer wollte an der Frau vorbei in die Lücke fahren. Als die Frau das bemerkte, sprang sie direkt vor den BMW. Der 71-Jährige wich der Frau aus und fuhr mit seinem 6er-Cabrio gegen einen daneben geparkten Mercedes SLK. Dabei entstand an den Fahrzeugen ein Schaden von 1.000 Euro.

Nach dem Unfall verschwand die "Parklückenfreihalterin" von der Unfallstelle. Zeugen des Vorfalles werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Dingolfing, Telefon 08731/31440, zu melden.


0 Kommentare