11.09.2020, 12:33 Uhr

Natur „Ran an die Wurzeln“ – Pflanzenworkshop im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden

 Foto: Katrin Schumann Foto: Katrin Schumann

Die Wurzeln sind die Vorratskammern der Pflanzen. Um diese verborgenen Schätze dreht sich ein Pflanzenworkshop im Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden am Sonntag, 20. September, von 14.30 bis 17.30 Uhr.

Wiesenfelden. Beispielsweise werden die Wurzeln von Nachtkerze, Alant, Engelwurz oder Nelkenwurz vorgestellt. Die Teilnehmer lernen die vielfältige Nutzung der Wurzeln in der Küche und Volksheilkunde kennen (Tee, Likör, Tinkturen, Räuchern). Die Verwendungsmöglichkeiten sind vielfältig und zudem auch noch äußerst gesund.

Der Workshop wird angeleitet von der Gartenexpertin Katrin Schumann. Mund-Nasen-Bedeckung nicht vergessen. Der Pflanzenworkshop findet im Rahmen der Aktionsreihe „BayernTourNatur“ des Bayerischen Umweltministeriums statt. Nähere Informationen und Anmeldung beim Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden unter der Telefonnummer 09966/ 1270, per Mail an umweltzentrum@schloss-wiesenfelden.de und im Internet unter www.schloss-wiesenfelden.de.


0 Kommentare