23.10.2019, 16:55 Uhr

Freizeit Spätherbstliche Ranger-Wanderung – Wald und Wasser am Hirschenstein

Die nächste Ranger-Wanderung mit dem Thema „Wald und Wasser“ führt vom Grandsberg bei Schwarzach aus zum Hirschenstein: Blick über das Nebelmeer. (Foto: Löfflmann)Die nächste Ranger-Wanderung mit dem Thema „Wald und Wasser“ führt vom Grandsberg bei Schwarzach aus zum Hirschenstein: Blick über das Nebelmeer. (Foto: Löfflmann)

Der Naturpark Bayerischer Wald lädt am 3. November zu einer naturkundlichen Wanderung in den herbstlichen Bergwald ein.

SCHWARZACH Begleitet vom Naturpark Ranger Henning Rothe werden Schopf, Mühlgraben und Hirschenstein erkundet. Bei schönem Wetter bietet sich aufgrund der klaren Luft ein unvergleichliches Panorama vom Aussichtsturm. Wer also vor dem ersten Schnee noch einmal Waldluft schnuppern will, ist herzlich zur gemeinsamen Wanderung eingeladen.

Die mittelschwere Wanderung dauert rund vier Stunden und erfordert eine gute Kondition. Außerdem benötigen Sie festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung. Eine Einkehrmöglichkeit während der Wanderung besteht nicht, es wird gebeten ausreichend Getränke und eine Brotzeit mit zu nehmen. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Naturpark-Infopavillon am Parkplatz Grandsberg. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung nicht statt. Kurzfristige Rückfragen werden unter der Telefonnummer 0170/ 2607830 beantwortet. Es wird um Anmeldung bis Freitag, 1. November, 12 Uhr, beim Naturpark Bayerischer Wald unter der Telefonnummer 09922/ 802480 gebeten.


0 Kommentare