17.07.2019, 14:07 Uhr

Forstverwaltung bietet Infoveranstaltung an Borkenkäfer vorbeugen, erkennen und bekämpfen

(Foto: Forstverwaltung)(Foto: Forstverwaltung)

Baumschädling ist wieder auf dem Vormarsch.

STRAUBING Die Borkenkäfer sind weiterhin in unseren Wäldern aktiv und bedrohen die Fichtenbestände. Deshalb lädt die Bayerische Forstverwaltung am AELF Straubing alle Waldbesitzer zu einer kostenlosen Informationsveranstaltung rund um das Thema Borkenkäfer im Landkreis Straubing-Bogen ein. Borkenkäferbefall rechtzeitig zu erkennen, diesen aufzuarbeiten und zu bekämpfen, Fördermöglichkeiten zu nutzen, ist eine zentrale Aufgabe für die Waldbesitzer, so der Bereichsleiter Forsten, Klaus Stögbauer. Zusammen mit der Borkenkäferfachkraft Markus Stimmelmayer und den zuständigen Förstern werden wir umfassend informieren.

Die Veranstaltung findet an zwei Terminen statt.

Datum: Donnerstag, 1. August; 9:30 Uhr,

Treffpunkt:Volksfestplatz in Hunderdorf

und

Datum:Dienstag, 6. August; 19 Uhr

Treffpunkt:Rathaus in Laberweinting

Von den angegebenen Treffpunkten wird gesammelt ein nahgelegenes Waldgrundstück angefahren. Eine formale Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare