18.04.2018, 17:26 Uhr

Umweltfreundlicher Treibstoff Straubing wird Zentrum für den „Bayern-Sprit“

(Foto: Günter Staudinger)(Foto: Günter Staudinger)

Ministerpräsident Markus Söder hat bei seiner Regierungserklärung am Mittwoch auch eine weitreichende Entscheidung für Straubing verkündet.

STRAUBING Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat in seiner ersten Regierungserklärung am Mittwoch angekündigt, in Straubing ein Zentrum aufzubauen, das einen umweltfreundlichen Treibstoff für Fahrzeuge, den so genannten Bayern-Sprit, entwickeln soll.

Staatssekretär Josef Zellmeier und sein Landtagskollege Hans Ritt zeigten sich sehr erfreut über die Entscheidung: „Markus Söder beweist mit der Entscheidung, den Bayern-Sprit in Straubing herzustellen, dass er die Arbeit und Kompetenz der Region gut kennt und zu schätzen weiß. Straubing bietet alle notwendigen Voraussetzungen für die neue Einrichtung, um die Innovation eines sauberen Kraftstoffs umzusetzen. Die Region wird damit das Profil im Forschungsfeld Nachwachsende Rohstoffe weiter schärfen und somit ein entscheidender Baustein in der Mobilitätswende für Bayern und darüber hinaus sein.“


0 Kommentare