31.01.2020, 23:28 Uhr

Am 9. Februar Familienspaziergang zu den Wintervögeln

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Kriegen Enten kalte Füße, wenn es schneit? Wo verstecken sich Amsel, Spatz und Meise und wie finden sie ihr Futter?

WERNBERG-KÖBLITZ Am Sonntag, 9. Februar, laden der Landesbund für Vogelschutz und das Evangelische Bildungswerk Oberpfalz kleine und große Vogelfreunde zu einem Spaziergang ein. Dabei machen sie sich auf die Suche nach den Vögeln, die den Winter in der Oberpfalz verbringen. Für Kinder sind einige spielerische Aktionen eingeplant. „Unbedingt warm anziehen und wenn möglich ein Fernglas mitbringen“, empfiehlt Naturpädagogin Susanne Götte. Die Wegstrecke beträgt circa 1,5 Kilometer. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Evangelischen Erlöserkirche, Böhmerwaldstraße 22 in Wernberg-Unterköblitz. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.schwandorf.lbv.de und www.ebw-oberpfalz.de.


0 Kommentare