03.10.2019, 16:50 Uhr

Fotowettbewerb Zweckverband Oberpfälzer Seenland sucht die schönsten Seenland-Momente

(Foto: Oberpfälzer Seenland/Th. Kujat)(Foto: Oberpfälzer Seenland/Th. Kujat)

Im Rahmen der Neugestaltung des Oberpfälzer Seenland-Kalenders startete der Zweckverband Oberpfälzer Seenland in den Sozialen Medien einen Fotowettbewerb: Unter dem Motto #meinseenlandmoment können Hobbyfotografen ihre Aufnahmen noch bis ein-schließlich 31. Oktober 2019 auch per Mail an info@oberpfaelzer-seenland.de einreichen.

STEINBERG AM SEE Dass sich das Oberpfälzer Seenland nicht nur als Freizeit- und Tourismusregion, sondern auch als Fotohotspot großer Beliebtheit erfreut, zeigt nicht zuletzt ein Blick auf Facebook oder Instagram: Unzählige Hobbyfotografen posten hier ihre eindrucksvollen Aufnahmen von den beeindruckenden Seen, den idyllischen Flusslandschaften, den abwechslungsreichen Freizeitmöglichkeiten oder den romantischen Sonnenuntergängen in der wasserreichsten Region Ostbayerns. Anlässlich der inzwischen zwanzigsten Auflage entschied sich der Zweckverband Ober-pfälzer Seenland nun für eine Neugestaltung des Oberpfälzer Seenland-Kalenders und sucht deshalb die schönsten Seenland-Momente aus den acht Seenland-Gemeinden Bodenwöhr, Bruck, Neunburg vorm Wald, Nittenau, Schwandorf, Schwarzenfeld, Steinberg am See und Wackersdorf zu den Themen Wasser, Natur, Aktiv, Kultur und Genuss.

Eine unabhängige Jury wird nach Einsendeschluss die schönsten zwölf Aufnahmen auswählen, die dann im Oberpfälzer Seenland-Kalender 2020 veröffentlicht werden, in dem die wasser-reichste Region Ostbayerns im Jahresverlauf dargestellt werden soll. Gesucht werden deshalb Schnappschüsse aus allen vier Jahreszeiten, deren Aufnahme jedoch nicht länger als drei Jahre zurückliegen darf.

Die Fotos können noch bis 31. Oktober 2019 per E-Mail an info@oberpfaelzer-seenland.de geschickt oder auf einem Datenträger beim Zweckverband Oberpfälzer Seenland (In der Oder 7a, 92449 Steinberg am See) abgegeben werden. Angenommen werden Fotos im Querformat mit einer Auflösung von mindestens 300 dpi in den Dateiformaten RAW, JPG oder Tif. Eine digitale Bildbearbeitung im Sinne der Bildoptimierung ist gestattet, unzulässig sind allerdings Collagen, Fo-tomontagen und das Hinzufügen von typografischen Elementen. Benötigt werden darüber hinaus Name, Geburtsdatum und Kontaktdaten des Fotografen sowie konkrete Angaben zu Ort und Datum der Aufnahme. Neben der Veröffentlichung der zwölf Siegerbilder im Oberpfälzer Seenland-Kalender 2020 dürfen sich die Gewinnerinnen und Gewinner zudem auf je einen Oberpfälzer-Seenland-Liegestuhl sowie je einen Erlebnisgutschein aus dem Oberpfälzer Seenland freuen.

Mit Einsendung der Bilder erklären sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer damit einverstanden, dass diese künftig vom Zweckverband Oberpfälzer Seenland unter Nennung des Urhebers verwendet werden dürfen. Jeder, der am Fotowettbewerb #meinseenlandmoment teilnimmt, versichert zudem, die uneingeschränkten Bildrechte zu besitzen und bei Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte zu verletzen.

Weitere Informationen zu den Teilnahmebedingungen finden sich auf der Homepage des Zweckverbandes Oberpfälzer Seenland unter www.oberpfaelzer-seenland.de.


0 Kommentare