21.03.2019, 09:40 Uhr

Der Winterschmutz muss weg Frühjahrsputz in der Stadt Weiden

(Foto: efesan/123RF)(Foto: efesan/123RF)

Seit zwei Wochen ist das Reinigungspersonal des Weidener Bauhofes unterwegs, um die öffentlichen Bereiche der Stadt vom Winterschmutz zu befreien.

WEIDEN Acht Mitarbeiter mit Kehrmaschinen, Kleinfahrzeugen oder mit Besen, Schaufeln und Laubbläsern ausgestattet, reinigen die Stadt, beginnend in der Innenstadt und anschließend in den äußeren Stadtbereichen. Viele öffentliche Abfallbehälter wurden bereits zur Reinigung in den Bauhof gebracht und wieder aufgestellt. Damit auch die Seitenränder in den dauerhaft stark beparkten Straßen gesäubert werden können, sind kurzzeitig aufgestellte Parkverbotsschilder notwendig. Autofahrer werden gebeten, ihre Fahrzeuge zeitweise an anderer Stelle zu parken.

Die zahlreichen Bushaltestellen und Bushaltebuchten, Übergänge, öffentliche Parkflächen etc. sind im Reinigungsplan enthalten. Bevor in die turnusmäßige Reinigung gewechselt werden kann, werden noch die vermüllten öffentlichen Außenbereiche mit Sitzgelegenheiten gesäubert. Je nach Wetterlage wird dies noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Nach Abklingen der morgendlichen Frostgefahr, wird auch der Wintersplitt auf Radwegen und Brücken zügig entfernt. Die Stadtverwaltung bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern, die beim Frühjahrsputz im Rahmen ihrer Anliegerverpflichtung oder gar darüber hinaus mitmachen bzw. helfen.


0 Kommentare