26.07.2018, 22:48 Uhr

Wetterlage Waldbrandgefahr nimmt zu – Luftbeobachter fliegen die Routen in der Oberpfalz ab

(Foto: evdoha/123RF)(Foto: evdoha/123RF)

Wegen der derzeitigen Wetterlage und der zunehmenden großen Waldbrandgefahr wird im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Regensburg, Außenstelle Pielenhofen, für Freitag bis Montag, 27. bis 30-. Juli die Waldbrandluftbeobachtung für die gesamte Oberpfalz angeordnet.

OBERPFALZ Geflogen wird dabei von alle Stützpunkten in der Oberpfalz.

Stützpunkt Schmidgaden

Flugzeiten: circa 13 bis 14 Uhr und circa 18 bis 19 Uhr

Flugroute Oberpfalz-Mitte: Flugplatz Schmidgaden – Wolfsbach – Hausen – Illschwang – Kleinfalz – Irlbach – Weiherhammer – Oberviechtach – Rötz – Bruck – Klardorf – Neukirchen – Flugplatz Schmidgaden

Stützpunkt Neumarkt

Flugzeiten: circa 13 bis 14 Uhr und circa 18 bis 19 Uhr

Flugroute Oberpfalz-West nur am 27. und 28. Juli: Flugplatz Neumarkt – Berching – Dietfurt – Riedenburg – Kelheim – Bad Abbach – Obertraubling – Regenstauf – Parsberg – Dietkirchen – Pettenhofen – Flugplatz Neumarkt

Stützpunkt Regenstauf-Oberhub

Flugzeiten: circa 13 bis 14 Uhr und circa 18 bis 19 Uhr

Flugroute Oberpfalz-West nur am 29. und 30. Juli: Flugplatz Regenstauf (Oberhub) – Parsberg – Dietkirchen – Pettenhofen – Neumarkt i.d.OPf. - Berching – Dietfurt – Riedenburg – Kelheim – Bad Abbach – Obertraubling - Flugplatz Regenstauf

Stützpunkt Weiden-Latsch

Flugzeiten: circa 13 bis 14 Uhr und circa 18 bis 19 Uhr

Flugroute Oberpfalz-Nord: Start: Flugplatz Weiden-Latsch – Moosbach – Plößberg – Rosall – Wernersreuth – Kemnath – Pressath – Flugplatz Weiden-Latsch

Stützpunkt Cham-Janahof

Flugzeiten: circa 13 bis 14 Uhr und circa 18 bis 19 Uhr

Flugroute Oberpfalz-Ost: Flugplatz Cham-Janahof – Nittenau – Maxhütte-Haidhof – bis A 93 – Scheuchenberg (Wörth an der Donau) – Falkenstein – Bad Kötzting – Kaitersberg – Lam – Furth im Wald – Cham – Janahof (Landung)

Die Bevölkerung wird dringend gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen und keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen.


0 Kommentare