26.06.2018, 22:53 Uhr

Freie Plätze Erlebniswanderung im Oberpfälzer Seenland führt zu Attraktionen ganz in der Nähe

(Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof)(Foto: Stadt Maxhütte-Haidhof)

Am Sonntag, 1. Juli, haben Kinder, Jugendliche und Eltern die Möglichkeit, zwei Touristenattraktionen ganz in der Nähe kennenzulernen. Denn an diesem Tag findet im Rahmen des Kinder- und Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof eine Führung am Murner See statt. Die Erlebniswanderung führt die Teilnehmer zunächst in den Oberpfälzer Märchengarten, welcher die schönsten Oberpfälzer Märchen aufleben lässt.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Anschließend wird am Ufer des Murner Sees weiter zum Erlebnispark „Wasser-Fisch-Natur“ gewandert, welcher ein echter Geheimtipp für alle Wasserbegeisterten und Naturliebhaber ist. Fünf Teiche laden hier zum Spielen und Entdecken ein. Deshalb sollten Kinder unbedingt eine Badehose mitnehmen. Nach dem Ende der Führung, können die Teilnehmer noch eine Stunde im Erlebnispark verweilen, bevor der Bus wieder zurück nach Maxhütte-Haidhof fährt. Am Kiosk im Park können Getränke, kleine Speisen oder Eis gekauft werden. Ebenso stehen Toiletten zur Verfügung. Abfahrt ist um 14 Uhr am Rathaus in Maxhütte-Haidhof, Rückkehr gegen 18 Uhr. Die Führung kostet fünf Euro pro Person, Kinder bis drei Jahre sind frei.

Eine vorherige Anmeldung bei Rebecca Federer, Stadt Maxhütte-Haidhof (Telefon 09471/ 302213, federer@maxhuette-Haidhof.de) ist dringend erforderlich.


0 Kommentare