02.03.2018, 11:54 Uhr

Fragen rund um den Energiebezug IHK bietet kostenlosen Energiesprechtag an

(Foto: deltaart/123rf.com)(Foto: deltaart/123rf.com)

Steigende Energiepreise zwingen Unternehmen immer mehr dazu, ihre Energiekosten zu prüfen und nach Einsparpotenzialen zu suchen. Im Vertragsdschungel von Sonderverträgen, Spezialtarifen und Ausnahmeregelungen ist es jedoch oft schwer, den Überblick zu behalten.

WEIDEN Zudem stellt sich häufig die Frage, ob die Angebote und Tarifmodelle für Strom und Gas marktgerecht und nicht zu teuer sind. Die IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim bietet daher zusammen mit Experten des Bundesverbandes der Energie-Abnehmer e.V. (VEA) einen Energiesprechtag für Unternehmen an.

Die VEA-Experten kennen die Energiebörsen und können Preise und Abnahmekonditionen für leistungsgebundene Energieträger wie Strom oder Erdgas entsprechend vergleichen. Angebote oder laufende Verträge werden auf wirtschaftliche Kriterien überprüft und neutral bewertet. In einem 60-minütigen Gespräch haben Firmen die Möglichkeit, ihre konkreten Fragen rund um den Energiebezug und die Vertragsgestaltung zu diskutieren. Der Energiesprechtag der IHK richtet sich an Unternehmen aus Industrie und Gewerbe mit einem Strom- oder Erdgasbedarf von mehr als 100.000 kWh pro Jahr.

Der Sprechtag findet statt am Mittwoch, 21. März, von 9 bis 17 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle Weiden in der Brenner-Schäffer-Straße 26. Eine Anmeldung ist erforderlich bei Edith Wittmann unter der Telefonnummer 0941/ 5694-243, per Mail an wittmann@regensburg.ihk.de oder im Internet unter www.ihk-regensburg.de.


0 Kommentare