30.08.2020, 16:25 Uhr

Umwelt Tobias Gotthardt stiftet Nistkästen für den Garten der „Grünen Villa“ in Eggmühl

Die Freude war groß: Der Regensburger Landtagsabgeordnete Tobias Gotthardt übergab regional gefertigte Nistkästen. Foto: SeitzDie Freude war groß: Der Regensburger Landtagsabgeordnete Tobias Gotthardt übergab regional gefertigte Nistkästen. Foto: Seitz

„Alle Vögel sind schon da ...“ – fast, als hätten sie sich verabredet, bevölkerte ein Schwarm Stare zwitschernd einen Baum des Hauses für Kinder „Grüne Villa“ in Eggmühl, beim Besuch des Regensburger Landtagsabgeordneten (Freie Wähler). Mit im Gepäck hatte er fünf regional und handwerklich hochwertig gefertigte Nistkästen für den Garten der Einrichtung.

Schierling. Vermittelt hatte die Spende Veronika Beck, Kindergartenmutter und stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler Schierling: „Uns geht es darum, den Kindern von Klein auf den Zauber der Artenvielfalt begreifbar zu machen – dabei entstand die Idee der Nistkästen“. Mit genau diesem Anliegen habe sie den Landtagsabgeordneten kontaktiert: „Nach fünf Minuten hatte ich die Spendenzusage“, berichtet Beck. Und für Gotthardt ist klar: „Da wird nicht gezögert: Wenn Eltern, Kinder und Erzieherinnen sich gemeinsam so für Ökologie und Artenschutz engagieren, bin ich dabei“.

Fünf Vogelhäuser hat Gotthardt an Kindergarten und Kinderkrippe gestiftet – die werden nun Väter zeitnah an den Bäumen des großen Gartens anbringen und damit Heimat für zahlreiche gefiederte Freunde schaffen. Dank sagte da auch Kinderhausleiterin Gerda Rittner: „Die ökologische Früherziehung steht bei uns ganz oben auf der Agenda – schön, wenn die Kinder das direkt erleben.“ Dem Vogelschwarm in der benachbarten Fichte jedenfalls gefällt der Einsatz: Bis zum Ende der Übergabe begleiteten sie den Termin mit fröhlichem Gezwitscher.


0 Kommentare