23.03.2020, 16:42 Uhr

Liebevolle Familie gesucht „Joshua“ und „Julius“ sind schon seit sechs Monaten im Heim


Ein Kaninchen-Duo aus dem Tierheim Regensburg ist auf der Suche nach einem neuen liebvollen Zuhause. „Joshua“ und „Julius“ sind im Juli 2019 geboren. Sie sind männlich, aber bereits kastriert.

Regensburg. Die beiden sind Geschwister von den vor ein paar Wochen beschriebenen Kaninchen „John“ und „Jolie“. Die Kaninchen sind sehr lieb, brauchen aber etwas Zeit, um sich an Menschen zu gewöhnen. Ihr Fell ist sehr weich und hat eine schöne schwarz-weiße Musterung beziehungsweise schwarze Musterung mit weißem Punkt.

Über ein gesichertes Freigehege mit Beschäftigungsmöglichkeiten würden sich die Tiere sehr freuen, allerdings erst ab durchgehend mindestens zehn Grad sowohl tagsüber als auch nachts, da ihr Fell noch nicht so dicht ist. Die Zwei möchten unbedingt zusammenbleiben und nicht so gerne zu anderen Kaninchen dazu. Geeignet sind sie für Familien mit Kindern, Paare oder auch Singles. Das Duo braucht allerdings so wie alle Kaninchen Menschen, die sie nicht bedrängen und unbedingt auf den Arm nehmen oder streicheln wollen, sondern ihnen Zeit geben und sie von sich aus zu ihnen kommen lassen.

Sie sind nun schon seit sechs Monaten im Tierheim und das, obwohl sie erst neun Monate alt sind. „Julius“ und „Joshua“ wünschen sich nun sehnlichst endlich ein richtiges Zuhause.

Genauere Informationen erhalten Interessierte auf der Homepage des Tierheims Regensburgs unter www.tierschutzverein-rgbg.de sowie über das Büro des Tierheims unter der Telefonnummer 0941/85271 (Montag bis Freitag zwischen 9 und 12 Uhr). Zu beachten ist, dass aufgrund der derzeitigen Lage das Tierheim nicht regulär geöffnet hat, sondern bei Interesse telefonisch ein Termin vereinbart werden muss.


0 Kommentare