11.10.2019, 23:20 Uhr

Vortrag in Hemau Aktuelles, Nützliches und Interessantes aus der Welt des Pflanzenschutzes

Buchsbaumzünsler. (Foto: 123rf.com)Buchsbaumzünsler. (Foto: 123rf.com)

Der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege lädt am Samstag, 19. Oktober, von 9 bis circa 12.30 Uhr alle Mitglieder der Obst- und Gartenbauvereine zum Herbstseminar nach Hohenschambach ins Gasthaus zur Post, Hochstraße 15 in Hemau, ein. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

HEMAU Thomas Lohrer wird zum Thema Pflanzenschutz einen Impulsvortrag zum Thema „Wenn der Buchsbaumzünsler mit der Florfliege…: Aktuelles, Nützliches und Interessantes aus der Welt des Pflanzenschutzes“ halten. Lohrer ist Mitarbeiter im Institut für Gartenbau (Fachgruppe Pflanzenschutz) am Zentrum für Forschung und Weiterbildung (ZFW) sowie Leiter des Labors Pflanzenschutz an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf. Seine Aufgabengebiete umfassen unter anderem die Durchführung von Forschungsprojekten im Pflanzenschutz, die Diagnose von Schaderregern, Pflanzenschutz-Beiträge im Infodienst Weihenstephan, Unterstützung und Übernahme von Vorlesungen und Praktika im Studiengang Gartenbau sowie Betreuung von Bachelor-Studierenden. Er hat bereits zahlreiche Bücher rund um das Thema Pflanzenschutz veröffentlicht.

Als zweiter Referent wird Helmut Knoll, Pilzsachverständiger DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie), Wildnislehrer grad. Wildnisschulen Wildniswissen, über Wissenswertes aus dem Reich der Pilze sprechen. Seit 2013 leitet er geführte Pilzexkursionen in Zusammenarbeit mit der VHS Regensburger Land, dem Walderlebniszentrum Regensburg und auf Anfrage von Umweltorganisationen und Privatleuten.


0 Kommentare