27.09.2019, 15:34 Uhr

Auftakt am Donnerstag Regionaltage des Landkreises wollen den Blick auf das Naheliegende lenken

Die Gewinner des Fotowettbewerbs. (Foto: Ursula Hildebrand)Die Gewinner des Fotowettbewerbs. (Foto: Ursula Hildebrand)

Landrätin Tanja Schweiger hat am Donnerstagabend, 26. September, die Regionaltage des Landkreises Regensburg 2019 eröffnet. Der Abend stand dabei ganz im Zeichen des Wassers.

LANDKREIS REGENSBURG Zunächst konnte Schweiger die Gewinner des Fotowettbewerbes „So schön ist‘s bei mit daheim. Landschaftliche Vielfalt am Wasser“ auszeichnen. Die Jury hatte sich auf zwei erste, drei zweite und vier dritte Plätze verständigt, zudem gab es 22 Anerkennungen. Insgesamt hatten 104 Teilnehmerinnen und Teilnehmer 256 Fotos eingesandt.

Im Anschluss schilderte Franz Herrler, Werkleiter beim Zweckverband der Wasserversorgungsgruppe Laber-Naab, unter dem Titel „Trinkwasserversorgung in der Zukunft“ die Probleme und Herausforderungen, die sich den Wasserversorgern stellen. Er nannte hier unter anderem die Belastung des Wassers mit Nitrat und Medikamenten sowie den Anstieg des Härtegrades. Er plädierte für eine Verbesserung des Grundwasserschutzes, um auch unseren Kindern und Enkelkindern gesundes und naturbelassenes Trinkwasser möglich zu machen.

Noch bis zum 29. September finden im ganzen Landkreis zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen der Regionaltage statt, die Termine finden sich im Internet unter www.landkreis-regensburg.de.


0 Kommentare