04.01.2019, 11:25 Uhr

Achtung, es wird glatt Deutscher Wetterdienst warnt auch im Raum Regensburg vor Schneefall und Schneeverwehungen

(Foto: zlikovec/123rf.com)(Foto: zlikovec/123rf.com)

Seit Freitagmorgen, 4. Januar 2019, schneit es auch im Raum Regensburg – noch aber hält sich die Zahl der Flocken in Grenzen. Das soll sich aber ändern, warnt der Deutsche Wetterdienst auf seiner Homepage.

REGENSBURG Für den nördlichen Landkreis und die Stadt Regensburg wird „leichter Schneefall mit Mengen zwischen einem und drei Zentimetern“ vorausgesagt, „verbreitet wird es glatt“, so die Warnmeldung für Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 0 Uhr.

Etwas schlechte sieht es im südlichen und östlichen Landkreis aus: „Es tritt im Warnzeitraum – Freitag, 19 Uhr, bis Samstag, 18 Uhr – Schneefall mit Mengen zwischen zehn und 20 Zentimetern auf. Bei Windböen zwischen 40 km/h (11m/s, 22kn, Bft 6) und 60 km/h (17m/s, 33kn, Bft 7) kommt es zu Schneeverwehungen. Verbreitet wird es glatt“, warnt der Wetterdienst.


0 Kommentare