15.05.2018, 16:04 Uhr

Staatsstraße 2145 Akute Kipp- und Bruchgefahr – Linde auf Höhe Thiergarten muss gefällt werden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

An der Staatsstraße 2145 auf Höhe Thiergarten (Altenthann) muss am Donnerstag, 17. Mai, eine Linde aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt werden. Ein Sachverständigenbüro hat einen massiven Befall mit dem aggressiven Brandkrustenpilz festgestellt, der wegen der akuten Kipp- und Bruchgefahr eine sofortige Beseitigung erforderlich macht.

ALTENTHANN Die Maßnahme ist mit der Naturschutzbehörde abgestimmt und wird im Herbst durch geeignete Neupflanzungen an der Strecke ausgeglichen. Der Baum wurde vor der Fällung auf bewohnende Tiere abgesucht.

Alle Beteiligten sind bemüht, die Behinderungen für die Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten. Für die nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir die Verkehrsteilnehmer und die betroffenen Anlieger um Verständnis.


0 Kommentare