11.05.2018, 19:49 Uhr

Natur- und Umweltschutz Jugend des SV Sallern sorgte für Ordnung auf dem Vereinsgelände

(Foto: Sportjugend Regensburg)(Foto: Sportjugend Regensburg)

Mit einer Aktion zum Thema Natur- und Umweltschutz verschönerte die Jugend des SV Sallern das Vereinsgelände und die Umgebung am Regen.

REGENSBURG Kinder sammelten in kleinen Gruppen Abfälle und Müll. Außerdem gab es eine Pflanzaktion. In mehreren Hochbeeten wachsen jetzt Tomaten, Erdbeeren oder Gurken. Schirmherr und Umweltbürgermeister Jürgen Huber ließ es sich nicht nehmen, kräftig mit anzupacken. Das Bewusstsein für den Schutz der Natur werde geschärft. Die Sportjugend Regensburg hat das Thema angeregt. Auch beim TSV Brunn gab es eine ähnliche Veranstaltung.


0 Kommentare