18.02.2019, 11:28 Uhr

Alpenvereinssektion Pfarrkirchen Schneeschuhtour zum Lusen

(Foto: pm/Alpenvereinssektion)(Foto: pm/Alpenvereinssektion)

Bei herrlichem Wetter und besten Schneeverhältnissen waren 16 Schneeschuhgeher zum Lusen unterwegs.

PFARRKIRCHEN Von der Sagwasserklause ging es zuerst mit Elfriede Niedermeier zur Sagwasserklause. Steiler ansteigend führte die Strecke zum Winterweg, auf dem das Lusenschutzhaus erreicht wurde.

Nach einem kurzen Gipfelanstieg wurde der 1.373 Meter hohe Lusen erreicht. Beste Rundumsicht bot sich den Wanderern bei ihrer Gipfelrast. Eine Einkehr im Lusenschutzhaus durfte jedoch nicht fehlen.

Der Abstieg erfolgte kurz auf dem Aufstiegsweg, dann aber in einem großen Bogen über den Tummelplatz zurück zum Ausgangsort. Die Strecke wies allerdings einige Hindernisse auf, teils mit umgestürzten Bäumen, und den vielen, den Weg versperrenden, jungen Buchenästen.


0 Kommentare