20.07.2018, 10:21 Uhr

Stadt Pfarrkirchen bittet um Mithilfe Buchsbaumzünslerbefall auf dem Friedhof Gartlberg

Die Stadt Pfarrkirchen bittet Grabbesitzer um Mithilfe. (Foto: Archiv)Die Stadt Pfarrkirchen bittet Grabbesitzer um Mithilfe. (Foto: Archiv)

Derzeit gibt es einen sehr starken Befall mit dem Buchsbaumzünsler. Leider musste die Stadt Pfarrkirchen feststellen, dass auch große Teile der städtischen Friedhöfe auf dem Gartlberg davon betroffen sind.

PFARRKIRCHEN Die Stadt Pfarrkirchen bittet daher die Bürger, deren Grabstätten mit Buchsbaum bepflanzt sind, diese genauestens auf Schädlingsbefall zu kontrollieren und die betroffenen Pflanzenteile umfassend auszuschneiden bzw. komplett zu entfernen.

Das Schnittgut darf wegen des Schädlingsbefalles nicht über den allgemeinen Grüngut-Abfall entsorgt werden. Es wird gebeten, das Schnittgut fest in Müllbeutel zu verpacken und über den Restmüllcontainer auf dem Friedhof zu entsorgen.

Die Stadt Pfarrkirchen bittet die betroffenen Grabbesitzer um tatkräftige Mithilfe, damit diese Schädlingsbekämpfungsmaßnahme Erfolg hat.


0 Kommentare