20.06.2018, 16:43 Uhr

Am 23. Juni Familientag zum Thema Insekten in „Seibersdorfer Brenne“

Der Familientag findet am 23. Juni statt. (Foto: Europareservat Unterer Inn)Der Familientag findet am 23. Juni statt. (Foto: Europareservat Unterer Inn)

Mit Walter Sage, BN, Zoologische Gesellschaft Braunau

ERING Zehn Jahre ist es nun her, seit der ehemalige Acker vom Bund Naturschutz erworben und renaturiert wurde. Seither hat sich viel getan und wo einst Mais intensiv in der Innaue angebaut wurde blühen jetzt tausende Orchideen und andere seltene Pflanzenarten. Entsprechend hat sich auch die Insektenfauna sehr positiv entwickelt. Beim „Familientag Insekten“ will das Europareservat Unterer Inn diese Vielfalt erfassen. Nach einer kurzen Einführung können Kinder und ihre Eltern mit Gläsern Insekten einsammeln, die am Basislager bestimmt, erklärt und anschließen wieder frei gelassen werden. Nach gemeinsamen Mittagessen (Würstchen aus dem Solarkocher) endet die Veranstaltung so gegen 13 Uhr.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos!

Termin: Samstag, 23. Juni, 9 Uhr; Treffpunkt: Parkplatz an der Kirche in Seibersdorf


0 Kommentare