22.02.2018, 09:32 Uhr

Ab 1. März Mühldorfs Wertstoffhof hat länger geöffnet

Wenn die Recycling-Tonnen zu Hause nicht für die Menge des anfallenden Mülls ausreichen, steht ein Gang zum Werstoffhof an. Foto: kzenon/123rf.com  (Foto: kzenon/123rf.com)Wenn die Recycling-Tonnen zu Hause nicht für die Menge des anfallenden Mülls ausreichen, steht ein Gang zum Werstoffhof an. Foto: kzenon/123rf.com (Foto: kzenon/123rf.com)

Länger Zeit, ihre Wertstoffe beim städtischen Wertstoffhof abzugeben, haben ab 1. März alle Mühldorfer und die Bewohner umliegender Gemeinden wie beispielsweise Mettenheim und Erharting. Dann gelten nämlich die Sommeröffnungszeiten, was bedeutet, dass der Wertstoffhof neun Stunden länger offen hat. Mal öffnet der Wertstoffhof früher, mal schließt er später.

MÜHLDORF Ab 1. März ist der Wertstoffhof Mühldorf montags von 10 bis 13 Uhr geöffnet, dienstags von 15 bis 19 Uhr, mittwochs von 14 bis 19 Uhr, donnerstags von 14 bis 19 Uhr, freitags von 13 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 18 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass die im Mühldorfer Entsorgungskalender abgedruckten Öffnungszeiten nur noch bis Mittwoch, 28. Februar, gelten. (pm/uj)


0 Kommentare