13.02.2019, 15:33 Uhr

Bei Hachelstuhl und Münchsdorf Am Montag Baumfäll- und Rodungsarbeiten an der B 15

Ab Montag kommt es auf der B15 zu Baumfällarbeiten. (Foto: Ursula Hildebrand)Ab Montag kommt es auf der B15 zu Baumfällarbeiten. (Foto: Ursula Hildebrand)

Ab Montag, 18. Februar, finden an der B15 zwischen Hachelstuhl und Münchsdorf Baumfäll- und Rodungsarbeiten statt. Die Arbeiten erfolgen im Vorfeld der Errichtung eines Geh- und Radweges im vorgenannten Streckenabschnitt der B15. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei bis drei Tage. Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

HACHELSTUHL Die am Montag, 18. Februar, beginnenden Baumfäll- und Rodungsarbeiten an der B15 zwischen Hachelstuhl und Münchsdorf erfolgen im Vorfeld zum Bau eines Geh- und Radwegs zwischen den beiden Orten. Im Zuge der vorbereitenden Arbeiten werden auch die Verkehrssicherheit gefährdende, geschädigte Bäume entfernt.

Aufgrund der vorgenannten Arbeiten ist mit Behinderungen für den Straßenverkehr zu rechnen, da diese von der B15 aus durchgeführt werden. Der Verkehr der B 15 wird zeitweise mit einer Ampel geregelt. Die Arbeiten dauern voraussichtlich zwei bis drei Tage.

Die einzelnen Baumfäll- und Rodungsabschnitte sind circa 100 Meter lang. Die Arbeiten erfolgen in den Wintermonaten um eine Zerstörung von Nist- und Aufzuchtstätten von Vögeln zu vermeiden.


0 Kommentare