03.07.2019, 17:03 Uhr

Bürgerversammlung wird veranstaltet Ergebnisse für das Sturzflut-Risikomanagement für Sandharlanden liegen vor

(Foto: Stadt Abensberg)(Foto: Stadt Abensberg)

Die Ergebnisse aus dem Sturzflut-Risikomanagement für den Ortsteil Sandharlanden liegen vor. Mit den zahlreichen Rückmeldungen der Bürgerinnen und Bürger wurden die Starkregengefahrenkarten und Starkregenrisikokarten für den Ortsteil fertiggestellt.

ABENSBERG Gemeinsam mit der Stadt Abensberg und dem Fachbüro Spekter wurden Lösungskonzepte erarbeitet und mittels Simulationsberechnungen auf deren Wirkung geprüft. Fachexperte Florian Brodrecht vom Büro Spekter wird die Ergebnisse des Sturzflut-Risikomanagements, sowie Vorschläge für öffentliche und private Schutzmaßnahmen gegen Starkregen vorstellen. Hierzu findet eine Bürgerversammlung am Montag, 8. Juli, um 19 Uhr im Gasthaus Hammermeier statt. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich persönlich über den Sachstand und die weitere Vorgehensweise zu informieren.


0 Kommentare