06.06.2019, 11:48 Uhr

Von der Buchecker zur Totholzbuche Wanderung mit dem VöF rund ums Frauenhäusl

(Foto: Franziska Jäger/VöF)(Foto: Franziska Jäger/VöF)

Am Sonntag, 16. Juni, um 14 Uhr laden der Landschaftspflegeverband Kelheim VöF e. V. sowie der Naturpark Altmühltal zu einer Wanderung mit dem Förster sowie Natur- und Landschaftsführer Peter Faltermeier ein.

KELHEIM Bei der geführten Rundwanderung durch den Buchenwald im Frauenforst werden die verschiedenen Altersstadien der Buche von der Buchecker über den Keimling zum Altbestand erläutert. Die natürliche Verjüngung von Buche sowie stehende Höhlen- und Totholzbäume und die Waldlebensgemeinschaften sind Themen in der naturnahen Waldbewirtschaftung. Treffpunkt zu der circa 2,5-stündigen Rundtour ist am „Frauenhäusl“ (Kelheim Richtung Sinzing (KEH 25) nach circa drei Kilometernrechts abbiegen). Anmelden kann man sich bis Freitag, 14. Juni, unter der Telefonnummer 09441/ 9341. Der Preis beträgt fünf Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder beziehungwesie zehn Euro für Familien.


0 Kommentare