09.05.2018, 22:33 Uhr

Naturerlebnis ganz natürlich Barfuß durchs Naturschutzgebiet „Weltenburger Enge“

(Foto: VöF)(Foto: VöF)

Freiheit für unsere Füße – auf dem Spaziergang am Samstag, 19. Mai, um 14 Uhr mit dem Barfußgeher Martin Gabriel, Diplom-Geograph, wird die Natur mit einem weiteren Sinnesorgan, unseren Füßen, wahrgenommen!

KELHEIM Auf der circa eineinhalbstündigen Veranstaltung des Landschaftspflegeverbandes Kelheim VöF e. V. fühlt man die verschiedenen Untergründe, nimmt die Naturgeräusche viel intensiver wahr und gibt so dem Wort „Naturverbundenheit“ eine ganz neue Bedeutung. Erfahren sie außerdem, welche gesundheitlichen Vorteile die unbeschuhte, natürliche Art des Gehens mit sich bringt. Ausprobieren und das Leben wie ein Kind genießen! Treffpunkt ist in Kelheim die Einsiedelei Klösterl, welche nur zu Fuß in circa 15 Minuten Gehzeit von der Schiffsanlegestelle Donau erreichbar ist. Für die Barfuß-Wanderung sind keine Vorkenntnisse erforderlich, bitte Schuhe mitbringen. Der Preis beträgt fünf Euro für Erwachsene, Kinder sind frei. Anmeldung bitte bis 17. Mai unter der Telefonnummer 09441/207-7324.


0 Kommentare