15.02.2018, 16:02 Uhr

Überlaufbauwerk Hindenburgstraße wird komplett gesperrt

So in etwa sieht das Schachtbauwerk aus. (Foto: Stadt Deggendorf)So in etwa sieht das Schachtbauwerk aus. (Foto: Stadt Deggendorf)

Um bei heftigen Niederschlägen im Bereich der Hindenburgstraße die Ableitung der Regenmassen besser bewerkstelligen zu können, wird in der Nähe des Kreuzungsbereichs Bahnhofsstraße ein Überlaufbauwerk errichtet.

DEGGENDORF Die Abmessungen des Regenüberlaufbauwerks betragen (L x B x H) 4,50 x 2,30 x 2 Meter.

Bei stärkeren Regenfällen wird künftig das sich zurückstauende Wasser über die integrierte Überlaufschwelle direkt in ein bereits vorhandenes, großes Regenüberlaufbecken geleitet, das unter der nahen Grünflächen an der Ecke Hindenburgstraße - Bahnhofstraße gelegen ist.

Im Interesse einer möglichst kurzen Bauzeit muss ein Teil der Hindenburgstraße ab Mittwoch, 21. Februar, für rund drei Wochen für den Kfz-Verkehr komplett gesperrt werden, jedoch sind alle Zufahrten und Parkplätze der Anlieger und Geschäfte über den Norden der Hindenburgstraße zu erreichen.

Geh- und Radwege sind im Kreuzungsbereich nicht oder nur mit kleineren Einschränkungen betroffen.


0 Kommentare