19.12.2018, 11:20 Uhr

Schöne Tradition Stadt Freilassing pflanzt Jahrgangsbaum 2018

(Foto: @Stadt Freilassing)(Foto: @Stadt Freilassing)

Bürgermeister Josef Flatscher nahm im Beisein von Kindern des städtischen Kindergarten Schumannstraße unter der Leitung von Iris Althammer und Daniela Fries sowie Stadtgärtner Anton Neuer den Jahrgangsbaum ab.

FREILASSING Seit 2008 pflanzt die Stadt Freilassing jährlich einen „Jahrgangsbaum“. Der diesjährige Jahrgangsbaum, eine Wald-Kiefer, wurde im Dezember 2018 an der Jacques-Offenbach-Straße gepflanzt. Die Wald-Kiefer war bereits 2007 der „Baum des Jahres“. Der Nadelbaum wird etwa 20-30m hoch, unter optimalen Bedingungen sogar noch höher. Die Kiefer ist eine heimische Pionierpflanze, schnellwachsend mit geringem Wasserbedarf und sehr anspruchslos.

Mit der Klimaerwärmung und der Zunahme trockener Standorte wird die Kiefer vermutlich besser zurechtkommen als andere einheimische Baumarten. Die Kiefer ist neben der Fichte die zweithäufigste Baumart und kann bis zu 500 Jahre alt werden.


0 Kommentare