20.03.2018, 10:33 Uhr

Vorbildlich Busse der Stadtwerke fahren in Osterferien kostenlos

(Foto: Stadtwerke Bad Reichenhall)(Foto: Stadtwerke Bad Reichenhall)

Die Bundesregierung erwägt wegen der hohen Schadstoffbelastung in Städten einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr. In fünf Modellkommunen könnte das Angebot getestet werden. Bad Reichenhall zählt zwar nicht dazu, die örtlichen Stadtwerke machen trotzdem mit. In den zweiwöchigen Osterferien fahren alle Passagiere im gesamten Streckennetz gratis.

BAD REICHENHALL „Wir machen das nicht zum ersten Mal. Schon vor vier Jahren haben wir unsere Fahrgäste kostenfrei zum Weihnachtsbummel in die Reichenhaller Innenstadt und den Christkindlmarkt gebracht. Wir waren quasi Vorreiter für das, was die Bunderegierung jetzt andenkt“, freut sich Jörg Schmitt, Vorstand der Stadtwerke Bad Reichenhall.

Dass diese Aktion nun in den Osterferien wiederholt wird, hat – neben der aktuellen öffentlichen Diskussion – vor allem den Grund, dass sie sehr gut angenommen wurde. Auf allen Strecken konnte ein deutlicher Anstieg der Fahrgastzahlen verzeichnet werden. Auch Monate danach hielt dieser Effekt noch an. „Viele eingefleischte Autofahrer haben Vorurteile gegenüber dem öffentlichen Personennahverkehr und halten ihn für unpraktisch und unflexibel. Mit unseren zwei kostenlosen Aktionswochen wollen wir erneut vom Gegenteil überzeugen“, so Vorstand Schmitt. Diese Art der Überzeugungsarbeit lässt er sich durchaus etwas kosten, rund 10.000 Euro schätzt er. „Aber hiervon haben unsere potentiellen Fahrgäste einen tatsächlichen Nutzen, im Gegensatz zu vielen anderen Werbemaßnahmen.“

Die Aktion beginnt am Samstag, den 24. März und dauert bis einschließlich Sonntag, den 8. April. Sie gilt auf allen Strecken und zu allen Uhrzeiten. Zusätzlich zum kostenlosen Fahrticket erwartet die Busgäste eine kleine Osterüberraschung. Den Fahrplan gibt es online unter: www.stadtwerke-bad-reichenhall.de/de/fahrplanauskunft/.


0 Kommentare