23.08.2018, 09:56 Uhr

Verzögerung Vollsperrung noch bis 7. September

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Bauarbeiten auf der St 2326 zwischen Viechtach und Arnbruck verzögern sich und dauern voraussichtlich noch bis Freitag, 7. September 2018.

VIECHTACH/ARNBRUCK Die Fräsarbeiten zu Beginn der Maßnahme förderten eine Reihe von Schadstellen zutage, die in den letzten Wochen aufwendig saniert werden mussten. Seit 20. August laufen nun die Asphaltierungsarbeiten, die zum Großteil nächste Woche abgeschlossen sein werden. In der ersten Septemberwoche werden noch die Bankette eingebaut, die Sicherungseinrichtungen montiert und die Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Weitere Informationen zu Straßensperrungen, Umleitungen und dergleichen findet man unter www.stbapa.bayern.de.


0 Kommentare