25.12.2017, 08:09 Uhr

Wenn Weihnachten vorbei ist Christbaumentsorgung im Landkreis Regen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der ZAW Donau-Wald bietet auch heuer wieder eine umweltfreundliche Entsorgung der Christbäume an.

REGEN Der ZAW sorgt auch in diesem Jahr wieder für eine Entsorgung der Christbäume. Wichtig: Es werden nur vollständig abgeschmückte und ohne Kunstschnee behandelte Weihnachtsbäume angenommen. Die Christbäume werden gehäckselt und als Heizmaterial in Hackschnitzel-Heizungen verwendet oder kompostiert.

Die Christbäume können kostenlos an allen Recyclinghöfen und Recyclingzentren in der Zeit vom 2. Januar bis zum 13. Januar zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden. Außerdem stehen folgende zusätzliche Sammelplätze zur Verfügung:

Böbrach: Bauhof , Di. 9. Januar ganztags und zusätzlich Abholung durch Bauhof im Innerortsbereich

Geiersthal: Bauhofgelände beim Kreisverkehr 2. – 13. Januar

Prackenbach: Grüngutannahmestelle Haimerl, Sa. 13. Januar 10 – 12 Uhr

Kirchdorf i. Wald: Bauhof, Guntherstr. 2,Di. 2. – Sa 13. Januar

Rinchnach: Bauhof, Am Kosterfeld 17, 8. – 12. Januar

Langdorf: Bauhof, 2. – 12. Januar, Mo – Fr 8 – 12 Uhr und Mo – Do 14 – 16 Uhr


0 Kommentare