25.10.2017, 10:07 Uhr zuletzt aktualisiert vor

Neu: überdachte Abwurframpen Neuer Recyclinghof öffnet seine Pforten

Am Freitag wurde der neue Recyclinghof in Geiersthal/Teisnach eröffnet. (Foto:ZAW)Am Freitag wurde der neue Recyclinghof in Geiersthal/Teisnach eröffnet. (Foto:ZAW)

Am vergangenen Freitag war es soweit. Der Recyclinghof Geiersthal/Teisnach am neuen Standort in der Gewerbestraße Linden in Geiersthal erstmals seine Tore geöffnet. Nach sechsmonatigen Bauarbeiten können Haushalte und Gewerbebetriebe auf der neu gebauten Anlage ihre Wertstoffe und Problemabfälle anliefern.

GEIERSTHAL/TEISNACH Der neue Recyclinghof Geiersthal/Teisnach hat eine Fläche von rund 4.500 Quadratmetern und bietet mehr Platz und Komfort für die Bürger und Gewerbebetriebe in der Region. Dazu gehören: überdachte Abwurframpen für Sperrmüll, eine Grüngutannahmestelle sowie eine moderne Fahrzeugwaage.

Erweiterte Öffnungszeiten

Neu sind auch die erweiterten Öffnungszeiten des Recyclinghofs Geiersthal/Teisnach: Sommeröffnungszeiten: Dienstag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 13 bis 17 Uhr, Freitag 9 bis 17 Uhr, Samstag 9 bis 14 Uhr. Nach der Zeitumstellung gelten ab November die Winteröffnungszeiten: Dienstag 9 bis 12 Uhr, Mittwoch 13 bis 16 Uhr, Freitag 9 bis 16 Uhr, Samstag 9 bis 12 Uhr.

Preisausschreiben und Glücksrad zur Eröffnung

(Foto:ZAW)

Am Freitag und Samstag konnte jeder Anlieferer beim Preisausschreiben des ZAW und am Glücksrad der BBG Donau-Wald tolle Preise gewinnen, darunter Brotzeitboxen für Schul- und Kindergartenkinder sowie Blumenerde für den heimischen Garten und für Topfpflanzen.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Recyclinghofs Geiersthal/Teisnach am vergangenen Freitag, schließt der Recyclinghof Patersdorf seine Tore. Letzter Öffnungstag ist Samstag, 28. Oktober.


0 Kommentare