14.05.2019, 12:41 Uhr

Machen Sie mit 72 Stunden für die Umwelt in Burghausen

(Foto: Iakov Filimonov/123rf.com)(Foto: Iakov Filimonov/123rf.com)

Pfarrverband pflanzt in Burghausen heimische Bäume und legt Blühwiesen an

BURGHAUSEN. Wann haben Sie das letzte Mal wirklich etwas für den Erhalt unserer Natur, den Klimaschutz gemacht, unsere Schöpfung bewahrt? Vermutlich ist es schon einige Zeit her. Dann wird es Zeit etwas zu tun! Wie? Kein Problem, wir helfen Ihnen dabei!

Wir, das sind die Ministranten St. Jakob, St. Konrad, ZULF und Raitenhaslach, die Jugend ZULF, die Jugend St. Konrad und die Kolping-Jugend. Alle zusammen beteiligen wir uns an der 72 Stunden Aktion des BDKJ.

Am Freitag 24. und Samstag 25. Mai werden wir an verschiedenen Orten in Burghausen Bäume pflanzen und Blühwiesen anlegen. Gerne auch in Ihrem Garten! Melden Sie sich doch bei uns und wir pflanzen bei Ihnen z.B. einen heimischen Obstbaum oder legen ein kleines Stück Blühwiese für Bienen und Insekten an.

Info, Anmeldung und Baumbestellung bis spätestens 17. Mai unter Tel. 08677/ 9169637 oder Email an 72-stunden-burghausen@gmx.de

Besuchen Sie auch unbedingt unseren Klima-Infostand am Samstag, 25. Mai, an der Konradkirche. Hier erfahren Sie mehr zum Klimaschutz und unserer Aktion. Es warten tolle Klima-Challenges auf Sie.

Unsere Partner und Unterstützer: Baumschule Emmersberger, Plant for the Planet, Stadt Burghausen.


0 Kommentare