02.10.2020, 12:16 Uhr

Qigong im Schloss Harmonisierung von Körper, Geist und Seele

 Foto: Beate Seitz-Weinzierl Foto: Beate Seitz-Weinzierl

An fünf Vormittagen bietet das Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden einen Qigong-Kurs an.

Wiesenfelden. Jeweils an einem Donnerstagmorgen finden die Qigong-Stunden am 8., 15., 22., 29. Oktober und 5. November statt – jeweils von 9 bis 10 Uhr. Bei schönem Wetter im Schlosspark, bei Regenwetter im Schlossgebäude. Treffpunkt ist der Eingang des Schlosses.

Qigong lehrt stille und bewegte Übungen zur Harmonisierung von Körper, Geist und Seele. Die aus China stammende Heilgymnastik verhilft zu mehr Vitalität, guter Gesundheit und innerer Ruhe. Die Qigong-Übungen werden von der Heilpraktikerin und Qigong-Lehrerin Martha Hallermeier angeleitet. Bequeme Kleidung und leichte Schuhe sind empfehlenswert. Mund-und-Nasenbedeckung nicht vergessen!

Informationen und Anmeldung (unbedingt erforderlich) beim Umweltzentrum Schloss Wiesenfelden unter der Telefonnummer 09966/ 1270, per Fax an 09966/ 9020059, per Mail an umweltzentrum@schloss-wiesenfelden.de oder im Internet unter www.schloss-wiesenfelden.de.


0 Kommentare